Ren in Berlin, September 2015

Neue Stadt, Neuer Start

Ich weiss nicht, ob ihr bemerkt habt, aber anstatt Ren lernt Deutsch heißen alle meiner Webseiten und so Ren auf Deutsch. Es gibt ein ganz einfachen Grund warum: Ich wohne jetzt in Deutschland.

Seit September 2015 wohne ich in Berlin. Ich mache gerade hier mein Studium, und falls alles geht gut, bleibe ich hier für mindestens drei Jahre. Ich habe das erste Semester schon überlebt, und ab April fange ich an mit meinem zweiten Semester.

Vor fast drei Jahren habe ich dieses Projekt angefangen, um mein Deutsch zu üben und verbessern. Es gab nicht so viele Möglichkeiten, Deutsch zu sprechen in Singapur. Natürlich ist das ganz anders in Berlin, besonders weil mein Studium komplett auf Deutsch ist. Das bedeutet aber nicht, dass mein Deutsch schon perfekt ist. Ich mache noch hin und her Fehler, und ich brauche immer noch dict.cc . Aber wenn man täglich Deutsch spricht, kann man die Sprache und neue Wörter schneller lernen.

Tag der Deutschen Einheit - Brandenburger Tor, Oktober 2015

Tag der Deutschen Einheit – Brandenburger Tor, Oktober 2015

Leider habe ich nicht so viele Zeit, um Videos zu machen. Wahrscheinlich bin ich ein bisschen zu fleißig mit dem Lernen, aber ich glaube, dass ich so machen muss, weil Deutsch nicht meine Muttersprache ist. Ich habe (zum Beispiel) Mathe nicht an einer deutschen Schule gelernt, deshalb brauche ich ein bisschen mehr Zeit zur Wiederholung. (Eigentlich hat es sich gelohnt.) Aber ich soll es versuchen, die Gelegenheit zu finden, Videos zu machen. Vielleicht sind die nicht mehr so komplex geschnitten, oder wahrscheinlich sind die kürzer als die, die ich in Singapur gemacht habe. Aber mal schauen.

Allerdings kann man mir auf sozialen Netzwerke folgen. Ich bin auf Twitter, Facebook, Tumblr, und Instagram. Ich würde auch gerne mehr auf diesem Blog schreiben, zumindest einige Fotos teilen.

Bis zum nächsten Mal!